Man kann sagen, dass ich vielfältig interessiert bin. Lange Zeit war ich z.B. Nachfahrerin eines Gasballon-Piloten, ich interessiere mich aber auch für alles, was mit Technik zu tun hat. Auf der andern Seite spreche ich fünf Sprachen mehr oder weniger gut, ich habe gerne Musik etc.

Drei Interessen bzw. Aktivitäten, die mein Leben besonders prägen, möchte ich herausgreifen und hier vorstellen. Wer ausserdem mehr über den Namen Ueberwasser erfahren möchte, findet diese Informationen auf meiner Seite www.ueberwasser.ch.



Tauchen

Schon als kleines Kind fühlte ich mich im Wasser pudelwohl. Im Teenager-Alter war Schwimmen dann als Leistungssport angesagt. In der Zwischenzeit bin ich etwas langsamer unterwegs, dafür einen Stock tiefer. Ob in den Seen der Schweiz, im Roten Meer oder in andern Gewässern, ich bin immer gerne am Tauchen.

Sprache

Sprache(n) und somit auch die Linguistik sind nicht nur Leidenschaft sondern auch Beruf. Ich arbeite an der Universität Zürich im SNF Projekt What's up, Switzerland?" als Koordination. Mehr zu meiner Arbeit und meiner wissenschaftlichen Tätigkeit findet sich im Bereich Linguistik.

Fotos

Ob auf Reisen, bei Anlässe oder (neuerdings) beim Tauchen: ich fotografiere viel und gerne. Einige der Bilder, die mir besonders gefallen oder die ich besonders interessant finde, zeige ich im Bereich Fotografie.